»Antragswerkstatt« – Webinar zur Mikroprojektförderung

Über die Mikroprojektförderung des House of Resources Dresden+ können integrativ wirkende Projekte gefördert werden. Mit unserer Förderung wollen wir das gesellschaftliche Engagement von Migrant*innen in Dresden sowie in den Landkreisen Meißen, Mittelsachsen und Sächsische Schweiz / Osterzgebirge nachhaltig stärken.

In der Antragswerkstatt geben Ihnen Susann Steinert-Fanghänel und Katja Rehor eine Einführung in die Förderbedingungen und das Antragsverfahren zur Mikroprojektförderung. Sie erhalten Hinweise und Tipps zur Förderung im Allgemeinen und worauf Sie bei der Antragstellung achten müssen. Des Weiteren informieren die beiden Referentinnen über die aktuellen Änderungen des Antragsverfahrens aufgrund der Corona-Pandemie. Schließlich haben auch Sie die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen.

Anmeldung und Zugang

Die Teilnehmerzahl ist kostenlos, jedoch auf wenige Personenen beschränkt. Ein Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bis zum 11.Mai 2020 per E-Mail an. Ansprechpartnerin ist Katja Rehor katja.rehor@hor-dresden.de.

Die Antragswerkstatt findet online über die Plattform ZOOM statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle notwendigen Informationen per E-Mail.

Datum:
14. Mai 2020
Beginn:
16:00
Ende:
17:00
Ort:
Online / ZOOM-Webinar
Veranstalter:
House of Resources Dresden+ | Kulturbüro Dresden
Dozent*innen:
Susann Steinert-Fanghänel & Katja Rehor