Auf Augenhöhe Empowerment für Migrantenorganisationen

Unser Projekt »Auf Augenhöhe — Empowerment für Migrantenorganisationen« richtet sich an Organisationen und Projekte in den Landkreisen Mittelsachsen und Sächsische Schweiz / Osterzgebirge.

Wir unterstützen mit dem Projekt den Entwicklungsprozess sowie die Professionalisierung von demokratischen Migrantenorganisationen und integrativen Projekten. Hierfür bieten wir bedarfsgerechte Beratungs- und Qualifizierungsangebote in den Themenbereichen Vereins-, Projekt- und Finanzmanagement an.

Ergänzend bieten wir zudem die Möglichkeit für Migrantenorganisationen sowie integrative Projekte, ein Coaching in Anspruch zu nehmen. Damit wird das Ziel verfolgt, den Strukturaufbau in den ländlichen Regionen zu stärken und so (zivil-)gesellschaftliche Partizipation zu ermöglichen. Wir unterstützen Initiativen dabei, eigene Organisationsstrukturen zu entwickeln und vernetzen sie mit Kooperationspartner*innen und Interessensvertretungen.

Das Projekt wird von Partick Irmer geleitet. Weitere  Projektmitarbeiter*innen sind Linda Bersch und Roberto Krebs .

Patrick Irmer

Patrick Irmer

Auf Augenhöhe — Empowerment für Migrantenorganisationen

E-Mail: patrick.irmer@kulturbuero-dresden.de

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Das Projekt wird unterstützt aus Mitteln der Stiftung :do.