Fördermesse »Fokus Förderung – Regionale Förderprogramme stellen sich vor«

Bürgerschaftliches Engagement ist eine zentrale Stütze der Gesellschaft. Gemeinnützige Vereine und Initiativen in Dresden tragen durch zahlreiche eigene Projekte zur positiven Stadtentwicklung bei. Die Finanzierung dieser Projekte stellt jedoch oft eine Herausforderung dar, obwohl es vielfältige Fördermöglichkeiten gibt. Den Durchblick durch Förderkriterien, Fristen und Formulare zu behalten, ist nicht immer ganz einfach.

Das Kulturbüro Dresden lädt Sie daher am 6. Februar von 17 bis 19 Uhr in die JohannStadthalle Dresden ein, auf der sich lokale und regionale Förderprogramme an Informationsständen vorstellen. Ziel dieser Messe ist es, den direkten Kontakt zwischen Engagierten und Fördermittelgebern herzustellen. Im persönlichen Gespräch können Sie das passende Förderangebot für das eigene Vorhaben finden und erste formale Fragen klären.

Es erwartet Sie eine große thematische Bandbreite an Fördermöglichkeiten: Kinder- und Jugendprojekte, Demokratiebildung, Integration, Kultur, Sport, Gleichstellung und andere. Vorstellen werden sich unter anderem folgende Programme: (Kurzfristige Änderungen sind möglich.)

Amt für Kultur und DenkmalschutzBürgerstiftung Dresden (»Wir für Sachsen«) • Deutsches Kinderhilfswerk (»Fonds für Flüchtlingskinder«) • Deutsche Kinder-und Jugendstiftung (DKJS) • House of Resources Dresden (»Mikroförderprojekte«) • Jugendamt DresdenKinder- und Jugendbüro Dresden/ Domino • Kulturstiftung des Freistaates SachsenLandesverband SoziokulturLokales Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden (LHP) • Landeshauptstadt Dresden/ Sachbereich Europa & Internationales • Integrative Maßnahmen I • Integrative Maßnahmen II (Dresden) • Ostsächsische Sparkasse/ 99 Funken • Quartiermeister • Sportförderung (Stadt Dresden und StadtSportBund) • Volkssolidarität DresdenWeltoffenes Sachsen  • Sächsische JugendstiftungZukunftsstadt Dresden • unternehmensWert:Mensch.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum:
6. Februar 2019
Beginn:
17:00
Ende:
19:00
Ort:
JohannStadthalle Dresden • Holbein Straße 68 • 01307 Dresden
Veranstalter:
House of Resources Dresden | Kulturbüro Dresden