Treffpunkt ostZONE: Marktcafé in der Altstadt

MARKTCAFÉ zum Thema: »DDR-Kunst. Erinnern«. Im Marktcafé wird locker über Kunst während der DDR-Zeit gesprochen. Der Fokus liegt dabei auf Dresden und den sichtbaren Spuren im Stadtbild.

Die Künstlerin Janina Kracht erinnert sich gemeinsam mit Euch an die Bedeutung der Kunstwerke von freischaffenden Künstler:innen, z.B. die ihres Vaters Friedrich Kracht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Volkshochschule Dresden e.V. statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

ostzone Altstadt: marktcafé
Grafik: Kultur Aktiv e. V.

 

Treffpunkt ostZONE. Erinnern und gestalten ist ein Projekt des Kultur Aktiv e. V.
Das Projekt ermöglicht Menschen mit und ohne Migrationshintergrund generationsübergreifend einen Austausch über das Leben während der DDR-Zeit und eine Beschäftigung mit der eigenen Biografie.

Gefördert durch das House of Resources Dresden + und mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahmen.

Datum:
22. Oktober 2021
Beginn:
12:00
Ende:
14:00
Ort:
Volkshochschule Dresden e.V • Annenstraße 10, 01067 Dresden
Karte:
Veranstalter:
Kultur Aktiv e. V.