Gute Projektanträge schreiben – Schritt für Schritt zum Erfolg!

Fördermittelanträge sind notwendig, um Gelder für die Umsetzung von Projektideen der eigenen gemeinnützigen Organisation zu erhalten. Das Verfassen dieser Anträge fällt vielen Menschen nicht leicht und viele Anträge werden abgelehnt, weil die Antragsteller*innen Fehler machen, die sich eigentlich vermeiden lassen.

In unserem kostenfreien Workshop werden wir euch das  Grundlagenwissen zur »richtigen« Beantwortung zentraler Fragen, die in vielen Antragsformularen vorkommen und geben Tipps, die für verschiedene Förderer und Förderthemen gültig sind. Zu folgenden Themen werden wir einen ersten Überblick geben:

  • Wie wird aus meiner Idee ein richtig guter Projektantrag?
  • Wie überzeuge ich die Fördergeldgeber?
  • Wie formuliert man gute Projektziele?
  • Was sind typische Fehler und wie kann ich sie vermeiden?
  • Welche Formalitäten muss ich berücksichtigen?

Das Infoseminar richtet sich insbesondere an migrantische Vertreter*innen kleiner Organisationen, die keine oder wenig Erfahrungen im Bereich der Antragstellung haben. Die Referentin des Workshops ist Charlotte Ünver. Sie ist die geschäftsführende Bildungsreferentin der djo (Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Sachsen e.V.).

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Interessierte können sich bis zum 1. September über unser Online-Formular anmelden. Die Veranstaltung wird in Dresden stattfinden. Der genaue Ort wird euch nach der Anmeldung bekanntgegeben.

Solltet ihr Fragen zum Workshop oder zur Anmeldung haben, so könnt ihr euch an Karina Cyriax wenden.

Karina Cyriax

0351 40766253 | 0176 95274913
karina.cyriax@hor-dresden.de
Datum:
13. September 2022
Beginn:
16:00
Ende:
19:00
Veranstalter:
House of Resources Dresden+
Ort:
Dresden ( genaue Infos folgen)
Karte:
Dozent*in:
Charlotte Ünver